18.10.2017 | Freilichtbühne Burg Hohenstein

Sommer 2018 - Das Wirtshaus im Spessart

Buehnenbildentwurf von Klaus-Dieter Becker

ACHTUNG!!! Es werden für das Sommerstück 2018 noch männliche Darsteller von 20-90 Jahren gesucht. Bei Interesse bitte bei Marianne Neuendorf Tel.: 06126 - 52420 oder marianne.neuendorf(at)taunusbuehne.de melden.

Eine berüchtigte Räuberbande treibt ihr Unwesen im finsteren, unheimlichen Spessart. Auch die Comtesse von Sandau fällt ihr mitsamt ihres Gefolges in die Hände. Im Wirtshaus soll sie so lange festgehalten werden, bis ihr Vater ein hohes Lösegeld bezahlt hat. Doch der klugen Comtesse gelingt es, die Räuber zu übertölpeln und in Verkleidung das väterliche Schloss zu erreichen. Hier jedoch erlebt sie eine Überraschung, denn der Graf ist viel zu geizig, die übrigen Gefangenen auszulösen ... Wie es dem ebenso mutigen wie selbstbewussten Mädchen am Ende doch gelingt, das Schicksal der Festgesetzen zu wenden und dazu noch den geliebten Mann zu bekommen, das zeigt die Taunusbühne im Sommer 2018 mit dieser schwungvollen Komödie auf Burg Hohenstein.

Autor: Wilhelm Hauff
Bearbeitet von: Curt Hanno Gutbrod
Musik: Franz Grothe

Regie: Rosemarie Haas und Marianne Neuendorf 

Aufführungen:
Fr. 15.06.2018 20.00 Uhr
Sa. 16.06.2018 20.00 Uhr
Fr. 22.06.2018 20.00 Uhr
Sa. 23.06.2018 15.00 Uhr und 20.00 Uhr
Mi. 27.06.2018 20.00 Uhr
Fr. 29.06.2018 20.00 Uhr
Sa. 30.06.2018 15.00 Uhr und 20.00 Uhr
So. 01.07.2018 20.00 Uhr
Mi. 04.07.2018 20.00 Uhr
Fr. 06.07.2018 20.00 Uhr
Sa. 07.07.2018 20.00 Uhr
So. 08.07.2018 20.00 Uhr
Mi. 11.07.2018 20.00 Uhr
Fr. 13.07.2018 20.00 Uhr
Sa. 14.07.2018 15 Uhr und 20.00 Uhr

 

Gruppenvorverkauf für Gruppen ab 20 Personen (ab sofort möglich)
über Marianne Neuendorf, Tel.: 06126 - 52420 oder gruppenvorverkauf@taunusbuehne.de