11.05.2018 | 19:30 Uhr

Mrs Toodles' Theatergruppe zeigt "Endstation"

Endstation_Plakat_120px
"Endstation" 
Text von Alina Hangen, Theresa Fassbender, Jannick Müller, Nina Termin

In der U-Bahn treffen Menschen in ihrem Alltag aufeinander. Es ist eng und jeder ist in Gedanken schon bei seinem Ziel. Albert, einem Passagier, geht es nicht gut. Er weiß, dass er sterben muss.

Bald wird den anderen Passagieren klar, dass Albert einen grausamen Pakt mit jemandem geschlossen hat, der sich auch in der U-Bahn befindet, der sie alle betrifft. Es herrscht allgemeine Verwirrung im Abteil und Angst. Kann Kevin, der die Lage schon von Beginn an „voll krass gecheckt hat“, die anderen retten?
Wer sind die beiden Verrückten und warum strickt die alte Frau Kindersocken? Wird die schwangere Caroline ihr erstes Kind in der U-Bahn zur Welt bringen und was verbindet Alberts Frau mit Kevin? Nur der Kauf einer Eintrittskarte kann all diese Fragen beantworten.

Endstation 

Die Rollen und ihre Darsteller:

Tod
- Nina Termin
Malena, ein Mädchen -
Miesje Soukup
Yetta, eine alte Frau
- Birgit Benedetto, Brigitte Müller
Vincent1 - Jacob Heep
Vincent2 - Johannes Heep
eine multiple Persönlichkeit
Kevin , ein Junge -
Jannick Müller
Caroline, die Schwangere - Maren Thomaß
Albert Krämer, ein Mann - Janosch Matusek
Belinda Krämer, seine Frau - Theresa Fassbender
Schicksal - Mara Heymann

In den Filmen zu sehen:

Kevin (jung)
- Ben Drury
Kevins Vater - Uwe Hangen
Kevins Mutter - Alina Hangen
Jawahar Sopori - Dwayne Besier
Mordopfer - Mara Heymann, Ines Müller, Jannick Müller, Johannes Heep

 

Aufführungen 2018:

Salon Theater Taunusstein
Karten unter https://www.salon-theater.de/

  • Fr.  11.05.2018 um 19:30 Uhr
  • Sa. 12.05.2018 um 19:30 Uhr
  • So. 13.05.2018 um 18:00 Uhr


Landesgartenschau Bad Schwalbach
Infos unter http://www.landesgartenschau.bad-schwalbach.de/

  • 31.05.2018 um 19:30 Uhr  - Bühne am Moorbadehaus
  • 01.06.2018 um 19:30 Uhr  - Bühne am Moorbadehaus

 

 

Mrs Toodles' Theatergruppe

Die Gruppe für Junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren hat sich im Sommer 2011 zusammengefunden und sich entschieden, selbst ein Stück zu schreiben und zu inszenieren. Die Gruppe wird von Ines Müller geleitet. Wer Interesse bekommen hat, mitzumachen, kann unter toodles@taunusbuehne.de Kontakt mit der Gruppe aufnehmen.

 

Weitere Bilder:

Weitere Dokumente: