Taunusbühne 2015
 
17.02.2021 | Burg Hohenstein

Sommer 2021

"Zwei wie Bonnie und Clyde", "Fast Faust" und "Rotes Käppchen, helles Köppchen"

Unsere geänderte Spielzeit Sommer 2021 steht fest. Es erwarten euch in diesem Jahr gleich 2 abendfüllende Komödien und ein Kinderstück in der Zeit vom 25.06. - 14.08.2021. An dieses Mal 8 Wochenenden habt ihr Gelegenheit uns bei 32 Aufführungen auf der Freilichtbühne Burg Hohenstein zu besuchen.

Für die Großen: Wir starten am 25.06. mit der Premiere von: "Zwei wie Bonnie und Clyde... denn sie wissen nicht, wo sie sind!" Eine Komödie von Tom Müller & Sabine Misiorny und bieten schon am 02.07. die zweite Premiere mit "Fast Faust" - Ein Komödie von Albert Frank. In abwechselnder Wochenfolge habt ihr Gelegenheit die Darsteller, die Stücke, das Freilichtfeeling und einen schönen Abend zu genießen.

Für die Kleinen: Für unsere jungen und junggebliebenen Zuschauer bieten wir ab dem 04.07. mit einer weiteren Premiere mit dem Stück "Rotes Käppchen, helles Köppchen" die Möglichkeit für Kinder ab 4 Jahren an 6 Terminen unsere Freilichtbühne zu besuchen.

 

Infos zu den Stücken:

"Zwei wie Bonnie und Clyde" ... denn sie wissen nicht, wo sie sind!
Eine Komödie von Tom Müller & Sabine Misiorny 

Der Traum vom großen Geld, Heirat und ein Leben unter Palmen treibt das Paar Chantal, die etwas einfältige Schuhliebhaberin, und Manni, der seinem großen Idolen Bony und Clyde nach eifert,  zu einem Plan der sie an Ihre Grenzen bringt. Der Versuch eine Bank zu überfallen überfordert die zwei Aushilfsganoven restlos und vom Pech verfolgt stolpern sie von einem Schlamassel in den nächsten. Ob es um Landkarten lesen, Auto fahren oder auch nur so einfache Dinge wie einkaufen oder Tanken geht alles bringt sie an Ihre Grenzen und der Plan vom leichten Geld und einem sorglosen Leben droht zu scheitern. Zudem leidet auch Ihre Beziehung unter dieser ungewöhnlichen Situation.
Nicht nur das sie sich selbst mit Ihrem Unvermögen im Weg stehen, versucht natürlich auch die Polizei ihnen den Weg in Ihr Paradies zu verbauen.
Diese Komödie von Tom Müller & Sabine Misiorny sorgt mit ihrem Wortwitz und skurrilen Situation immer wieder für Lacher.

Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH

Regie: Birgit Benedetto und Marianne Neuendorf
Dramturgie: Joachim Tölg
Darsteller: Alina Hangen und Dwayne Besier

 

"Fast Faust"
Ein Stück von Albert Frank

„Faust" ist von Goethe, das weiß jeder, ein Stück mit 57 Rollen. Doch in Zeiten der Sparmaßnahmen muss man auch mit drei auskommen. Als auch diese Besetzung nicht zu halten ist, bringen André und Heiner das große Stück mit kleinem Bühnenbild, minimaler Technik und Riesenleidenschaft zu zweit auf die Bühne. Schließlich kann auch der Zuschauer mal aushelfen. Doch der Teufel steckt nicht nur im Pudel, sondern auch im Detail, und manche Hürde muss live mit Phantasie und Tempo gemeistert werden. Die beiden Möchtegern-Schauspieler schlittern dabei von einem Höhepunkt zum Nächsten, bringen jedoch in 90 Minuten das Dreistundenwerk zur Aufführung.

Ein Stück zwischen Klassik und Komik und ein Heidenspaß für Jugendliche wie Erwachsene, das ihnen die Faust Geschichte wieder nahe bringt.

Theaterverlag Hofmann-Paul

Regie: Marianne Thiel und Michael Klatte
Darsteller: Jannick Müller und Uwe Hangen

 

"Rotes Käppchen, helles Köppchen"
Ein Stück von Günter Hinkes und Andreas Roskos.

Nach der langen Corona-Pause darf Rotkäppchen endlich wieder ihre geliebte Großmutter besuchen. Der Weg dorthin führt sie durch den Wald.
Dort trifft sie den lieben, aber sehr hungrigen Wolf, dem eine Handvoll Walderdbeeren nicht genügen, um wirklich satt zu werden. Was kann er denn noch fressen??
Und schließlich ist da noch der Jäger, der dem Wolf nachstellt. Wie sich am Ende alles glücklich zusammenfügt, erlebt ihr in unserem phantasie- und humorvollen Märchen.
– sehr frei nach „Rotkäppchen" der Gebrüder Grimm.

Altersempfehlung ab 4 Jahre bis 99 (und älter)
Das Stück geht ca. 45 - 50 Minuten ist kindgerecht, phantasie-, humorvoll und optimistisch.
Die Kinder / Zuschauer werden in moderater und Corona-gerechter Form in die Handlung einbezogen.

Regie: Verena Scholz-Roskos und Andreas Rokos
Darsteller:
Pia Plump, Thorsten Müller, Brigitte Müller, Uli Müller


TERMINE 2021: 

Fr. 25.06.2021 20.00 Uhr, - "Zwei wie Bonnie und Clyde"
Sa. 26.06.2021 20.00 Uhr, - "Zwei wie Bonnie und Clyde"
Fr. 02.07.2021 20.00 Uhr, - "Fast Faust"
Sa. 03.07.2021 20.00 Uhr, - "Fast Faust"
So. 04.07.2021 15:00 Uhr - "Rotes Käppchen, helles Köppchen"
Fr. 09.07.2021 20.00 Uhr, - "Zwei wie Bonnie und Clyde"
Sa. 10.07.2021 15:00 und 20.00 Uhr, - "Zwei wie Bonnie und Clyde"
Fr. 16.07.2021 20.00 Uhr, - "Zwei wie Bonnie und Clyde"
Sa. 17.07.2021 15.00 Uhr und 20.00 Uhr, - "Zwei wie Bonnie und Clyde"
Fr. 23.07.2021 20.00 Uhr, - "Fast Faust"
Sa. 24.07.2021 15.00 und 20.00 Uhr, - "Fast Faust"
So. 25.07.2021 12:00 Uhr und 15:00 Uhr - "Rotes Käppchen, helles Köppchen"
Mi. 28.07.2021 20.00 Uhr, - "Fast Faust"
Fr. 30.07.2021 20.00 Uhr, - "Fast Faust"
Sa. 31.07.2021 15.00 und 20.00 Uhr - "Fast Faust"
So. 01.08.2021 12:00 Uhr - "Rotes Käppchen, helles Köppchen"
Fr. 06.08.2021 20.00 Uhr, - "Zwei wie Bonnie und Clyde"
Sa. 07.08.2021 15:00 und 20.00 Uhr, - "Zwei wie Bonnie und Clyde"
So. 08.08.2021 12:00 Uhr und 15:00 Uhr - "Rotes Käppchen, helles Köppchen"
Mi. 11.08.2021 20:00 Uhr, - "Zwei wie Bonnie und Clyde"
Fr. 13.08.2021 20.00 Uhr, - "Fast Faust"
Sa. 14.08.2021 15.00 Uhr und 20.00 Uhr, - "Fast Faust"

 

Vorverkauf:
Für Gruppen ab 20 Personen über Marianne Neuendorf, Tel.: 06126 - 52420 oder gruppenvorverkauf@taunusbuehne.de

Der Onlinevorverkauf beginnt coronabedingt später.