06.06.2020 | Neubau Lagerhalle

Die neue Halle möchte Ihren Namen tragen

Neubau einer Bühnenbau- und Techniklagerhalle
Liebe Freunde unserer Taunusbühne!

Trotz der Corona Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen, einem weitestgehend brachliegenden Vereinsleben und den negativen finanziellen Auswirkungen durch die fehlenden Erträge aus den abgesagten Sommerspielen und einer ungünstigen Ertragsprognose für das Märchen, wurde und wird am Bau der neuen Lagerhalle gearbeitet.

Möglich ist dies, weil das Bauvorhaben grundsätzlich solide finanziert ist und hierbei auch Fördermittel aus dem LEADER-Programm in die Finanzierung  einfließen. Da die Auszahlung dieser Fördermittel an die Fertigstellung des Bauvorhabens bis Mitte Oktober 2020 gebunden ist, kam eine Unterbrechung der Arbeiten nicht in Betracht.

Trotzdem sind wir derzeit über jeden Euro froh, der eingespart werden oder als Einnahme, zum Beispiel in Form einer Spende, verbucht werden kann. Einige Zuschauer haben bereits den Wunsch geäußert, mit einer Spende zu unterstützen und wir haben deshalb folgende Aktion ins Leben gerufen:

Mitglieder, Freunde, Zuschauer, Gruppen oder Unternehmen, die einen Betrag nach Wahl spenden, werden namentlich als Unterstützer auf einer hochwertigen „Unterstützer-Tafel" an der Halle verewigt. Somit kann die Halle auch Ihren Namen tragen, wenn Sie möchten.

Falls Sie bei der Aktion dabei sein möchten, dann spenden sie ganz einfach einen Betrag Ihrer Wahl auf dieses Konto:

Bank: Nassauische Sparkasse
IBAN:  DE44 5105 0015 0393 2603 69
BIC:  NASSDE55XXX

Schreiben Sie in den Betreff „Spende für die Halle". Alle Spender, die zusätzlich ihre Adresse im Betreff angeben, erhalten unaufgefordert eine steuerbegünstigte Spendenquittung.

Wir freuen uns über jede Spende und sagen hier schon mal DANKE an alle, die diese Aktion unterstützen.

 

Es grüßt Sie herzlich für den Vorstand der Taunusbühne

Holger Schön - Alina Hangen - Marianne Thiel - Anne Schön

 

Weitere Bilder: